STANDARD-HEADER

Headerbilder: 
Unsere Immobilie?Dafür haben wir jemanden!Johannes Janson & Monika Wildner-Jagdhuber Haus & Grund-Mitglieder seit 2002

Herausragende Persönlichkeit zur richtigen Zeit

Haus & Grund Sachsen gratuliert Leipziger OB Burkhard Jung zur Wahl als Präsident des Deutschen Städtetages

Als eine „herausragende Persönlichkeit zur richtigen Zeit“ kommentiert der Präsident des Landesverbandes Haus & Grund Sachsen, René Hobusch, die heutige Wahl des Leipziger Oberbürgermeisters Burkhard Jung zum Präsidenten des Deutschen Städtetages.

„Burkhard Jung ist damit der erste Oberbürgermeister einer Metropole in den neuen Ländern, die am dynamischsten wächst und gesamtdeutsch tickt. Leipzig hat in den letzten 30 Jahre ein Auf und Ab des Wachsens, Schrumpfens und erneuten Wachsens erlebt und ist zuletzt zum Leuchtturm unter den deutschen Großstädten geworden“, so der Rechtsanwalt weiter.

Mit Blick auf die Herausforderungen, vor denen die Kommunen stehen, führte der Leipziger weiter aus „aus langjähriger Zusammenarbeit weiß ich, Burkhard Jung ist das gemeinsame Wohlergehen der großen Metropolen wie der kleinen Städte wichtig. Er kennt die Not, wenn Menschen wegziehen, Neugeborene ausbleiben, Kitas und Schulen geschlossen werden müssen und das Geld für dringend nötige Investitionen in die öffentliche Infrastruktur fehlt. Mit der Idee eines modernen, jungen und weltoffenen Mitteldeutschlands ist es ihm gelungen, vom Schrumpfungskurs auf Wachstumskurs zu schalten“.

„Ich gratuliere Burkhard Jung zur Wahl als Präsident des Deutschen Städtetages von ganzem Herzen und freue mich auf eine weitere gute Zusammenarbeit“, sagte Hobusch abschließend.

 

Pressemitteilung