STANDARD-HEADER

Headerbilder: 
Unsere Immobilie?Dafür haben wir jemanden!Johannes Janson & Monika Wildner-Jagdhuber Haus & Grund-Mitglieder seit 2002

Nebenkostenranking 2021

Sächsische Städte bundesweit nur im Mittelfeld

Haus & Grund Deutschland hat gemeinsam mit dem Institut der Deutschen Wirtschaft (IW Köln) die Nebenkosten in Deutschlands 100 größten Städten verglichen. Bei den drei bedeutendsten Abgaben – Abfall, Abwasser und Grundsteuer – kamen die sächsischen Städte Chemnitz, Dresden, Leipzig und Zwickau nur auf mittlere Plätze. Dabei belegte Chemnitz immerhin bei der Einzelposition Abfall bundesweit Platz 5. Doch Platz 81 beim Abwasser und Platz 62 bei der Grundsteuer reichten am Ende nur für Platz 51. Die Bürger der Stadt Chemnitz zahlen insgesamt durchschnittlich 1.305 € für Abfall, Abwasser und Grundsteuer. Chemnitz, Sachsens drittgrößte Metropole liegt damit im Bundesvergleich noch vor Dresden (56) mit 1.350 €, Leipzig (61) mit 1.376 € und Zwickau (85) mit 1.387 €.

„Offenbar nutzen die Kommunen ihre Spielräume erheblich aus, um finanzielle Freiräume zu schaffen. Denn anders als in vielen anderen Bundesländern, ist der Verschuldungsgrad der öffentlichen Haushalte in Sachsen kein Thema bei der Abgabengestaltung. Die Zahlen zeigen, da ist noch jede Menge Potential drin, um die Menschen bei den kommunalen Abgaben zu entlasten“, kommentiert die Vizepräsidentin von Haus & Grund Sachsen, Margit Paul, die Zahlen.

Verglichen wurde ein Musterhaushalt mit vier Personen und im Einfamilienhaus wohnend. Mit jährlichen Kosten zwischen 1.305 Euro in Chemnitz und 1.387 Euro in Zwickau ist die Spreizung innerhalb Sachsens zwar ausgeglichen. „Gegenüber dem Sieger, dem bayerischen Regensburg, sind aber mehr als 400 Euro Differenz im Jahr schon eine ordentliche Hausnummer“, so Margit Paul.

Unter den ostdeutschen Städten liegen Magdeburg (40) und Gera (50) noch vor den sächsischen Metropolen. Bei der ab 2025 neu zu erhebenden Grundsteuer liegen Leipzig (79) und Dresden (76) bundesweit auf den hinteren Plätzen. In beiden Städten geht der Verband bei der Umsetzung der Reform von einer erheblich steigenden Grundsteuer aus.

Die vollständigen Zahlen finden Sie hier Microsoft Word - Haus Grund Deutschland Nebenkostenranking 2021 online.docx (hausundgrund.de)